Herzlich willkommen im Seniorenzentrum Clarissenhof

Das Seniorenzentrum Clarissenhof ist idyllisch gelegen im historischen Klosterhof von Ulm-Söflingen. Das Zentrum Söflingens liegt vor der Tür. Die Innenstadt von Ulm ist über den öffentlichen Nahverkehr binnen zehn Minuten erreichbar. Wenn Sie für sich oder für einen Ihrer Angehörigen Unterstützung suchen, dann prüfen Sie doch einmal unsere Leistungen. Hier finden Sie von Wohnen und Pflege auf Dauer bis zum offenen Mittagstisch eine breite Vielfalt an Hilfen für Menschen im Alter - ganz auf Ihre Bedürfnisse, auf Ihre persönlichen Gewohnheiten und Wünsche abgestimmt. 


Eine breite Vielfalt von Angeboten für Ältere - ein Seniorenzentrum ist mehr als nur ein "Altenheim"!

Nah am Menschen - die Basis unserer Arbeit in der Altenpflege.

Trägerin:
Die Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung (Sindelfingen) ist mit 28 Einrichtungen die größte katholische Altenhilfeträgerin in Baden-Württemberg. Sie ist auch in der Krankenpflege tätig.


Aktuelles aus dem Clarissenhof

,

Einladung zum Adventsbazar

Ulm,

Absolventenfeier im Seniorenzentrum Clarissenhof

Mittlerweile ist es Tradition geworden, dass die Kooperation der Ulmer Pflegeheime einmal im Jahr eine Feier für all ihre Absolventen im Bereich Pflege, Hauswirtschaft und Verwaltung veranstaltet, um deren Abschluss zu ehren und einen Austausch zu ermöglichen. Am 09.10.2018 fand diese im Seniorenzentrum Clarissenhof statt. Rund 20 Absolventen mit den jeweiligen Einrichtungsleitungen und Mentoren sind zusammengekommen und die Band Piano und Co. sorgte für die richtige Atmosphäre und Stimmung.

Stellvertretend für die Kooperation der Ulmer Heime begrüßte Regionalleiter Gerhard Fischer von der Keppler-Stiftung alle Anwesenden und stellte die Arbeit der Kooperation vor, die gemeinsam Imagepflege für die Pflegenden betreibt und den Slogan „Für eine gute Pflege für Ulm“ lebt. Direkt im Anschluss richtete Sozialbürgermeisterin Iris Mann ein Grußwort an die Absolventinnen und Absolventen und führte gemeinsam mit den jeweiligen Einrichtungsleitungen die Ehrung durch. Die Einrichtungsleitungen fanden dabei sehr schöne und persönliche Worte für Ihre ehemaligen Schülerinnen und Schüler. Im Anschluss luden Sekt und Fingerfood noch zum Verweilen ein.

 

Foto: Seniorenzentrum Clarissenhof

Drucken Schaltfläche