Ulm,

Stephan Steinbach verlässt nach über 20 Jahren die Einrichtung

Am 24. April 2018 wurde Verwaltungsmitarbeiter Stephan Steinbach nach über 20 Jahren Tätigkeit im Seniorenzentrum Clarissenhof und bei der Katholischen Sozialstation Ulm verabschiedet. In der langen Zeit durfte er viele tolle und wie er selbst sagt „wahnsinnig lustige“ Erfahrungen sammeln.

Am 24. April 2018 wurde Verwaltungsmitarbeiter Stephan Steinbach nach über 20 Jahren Tätigkeit im Seniorenzentrum Clarissenhof und bei der Katholischen Sozialstation Ulm verabschiedet. In der langen Zeit durfte er viele tolle und wie er selbst sagt „wahnsinnig lustige“ Erfahrungen sammeln.

 

Aus privaten Gründen ist der VfB-Stuttgart-Fan vor wenigen Jahren nach Ellwangen gezogen, was seinen täglichen Arbeitsweg sehr erschwerte. Vergangenen Winter fasste er schließlich aus gesundheitlichen Gründen den Entschluss, diese Mühe nicht mehr aufbringen zu können.

 

Regionalleiter Gerhard Fischer und Verwaltungsleiter Armin Müller – beide kennen Steinbach schon viele Jahre – bedauern seinen Weggang sehr. Wohlwissend, dass dieser überhaupt nur aufgrund des weiten, beschwerlichen Arbeitswegs erfolgt.

 

Wir wünschen Stephan Steinbach für seine berufliche und private Zukunft alles Gute!

Drucken Schaltfläche