,

Servicewohnen in Wiblingen – der Spatenstich zur neuen Wohnform

Am 26. Januar 2018 trafen sich die Verantwortlichen des Bauprojekts Olga und Josef Kögelhaus zum gemeinsamen Spatenstich in Wiblingen.

Am 26. Januar 2018 trafen sich die Verantwortlichen des Bauprojekts Olga und Josef Kögelhaus  zum gemeinsamen Spatenstich in Wiblingen.

Die Stiftung Liebenau, die Olga und Josef Kögel-Stiftung und die Keppler-Stiftung gehen dort gemeinsam einen neuen Weg. Unter einem Dach entstehen in der Schlossstraße ein Pflegeheim, der Kögelsaal sowie das neue Angebot des „Servicewohnens“. Die Verantwortlichen aller drei Stiftungen sehen in diesem Zentrum für Wohnen, Pflege und Begegnung ein wichtiges neues Projekt für Ulm-Wiblingen.
Geplante Fertigstellung ist im Herbst 2019.

 

Bild: Die Vertreter der Stiftung Liebenau, der Olga und Josef Kögel-Stiftung sowie Peter Antfang und Gerhard Fischer (zweiter und dritter v. links) von der Keppler-Stiftung beim Spatenstich in Wiblingen

Drucken Schaltfläche